22.07.2016

Gelungene Amtsübergabe

Am letzten Tag des rotarischen Jahres fand die obligatorische Amtsübergabe statt. 

In herrlicher Umgebung bei „Hans am See“ in Hohenfelden trafen sich die Mitglieder mit Lebenspartnern und die Gäste zu einem schönen Beisammensein. Selbst das Wetter hat mitgespielt und rechtzeitig zum Veranstaltungsbeginn zeigte sich die Abendsonne über den Hügeln und am Hohenfeldener Stausee. Das Team um Hans Marcher hat die interessante Location sowohl innen wie außen geschmackvoll hergerichtet.
    
Mit überschaubarem Protokoll – der scheidende wie künftige Präsident haben ihre Reden prägnant gefasst – wurde von Präsident Kieser sozusagen als erste Amtshandlung das Büffet eröffnet. Die erst-klassige Bewirtung war die Grundlage für einen amüsanten Abend.
   
Dazu haben sowohl die junge Künstlerin Annekathrin Genzel aus Erfurt als Sologitarristin als auch die Freunde der anderen Rotary Clubs und des Rotaract Clubs mit ihren Grußworten beigetragen. Trotz der Entfernung vom Stausee bis nach Erfurt hat die Runde recht lange gefeiert und den Abend zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Bildunterschrift: Dr. Heiko Kieser als neuer und Andreas Mosmann als scheidender Präsident bei ihren Ansprachen (v.l.n.r.)

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

10. September 2023

Nach der Erdbebenhilfe

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.