26.11.2015

Unterstützung für die Behindertenfreizeit

Einer nunmehr schon guten Tradition folgend hat der RC Erfurt-Krämerbrücke auch 2016 wieder die örtliche Caritas unterstützt und dazu zur Durchführung der Behindertenfreizeit einen Betrag von 3.000,00 EUR übergeben.

Damit wird die bereits jahrelang gute Zusammenarbeit fortgesetzt und die Voraussetzungen zur Durchführung einer Erholungsfahrt für behinderte Menschen ermöglicht. Noch ganz beeindruckt berichtete Projektleiterin Veronika Schier über die Ausflüge im vergangenen Jahr an den Ammersee und ins Voralpenland – in diesem Jahr geht es an die Nordsee.

Getragen durch das Engagement der Caritas und einiger ehrenamtlicher Helfer ist die Ausfahrt für die Teilnehmer eine wertvolle Abwechslung im ansonsten eher bescheidenen Alltag. Mit der Aussage auch in den kommenden Jahren diese tolle Initiative unterstützen zu wollen, endete der Besuch bei der Caritas Erfurt.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

16. Februar 2024

Georg Maier im Dialog

8. Januar 2024

Neujahrsempfang 2024

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.