19.09.2012

Knapp 5.000 Euro: Das stiftete der Rotary-Club Krämerbrücke jetzt für Wohltätigkeiten in und rund um Erfurt.

Der Club zu Gast bei „Heinemann Etiketten“

Inhaber Michael Heinemann mit Austauschschülerin und Freund Ulrich Spannaus als Gastfamilie

Die freundliche Einladung unseres Freundes Michael Heinemann anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums in seinem Unternehmen „Heinemann Etiketten“ nahm auch unsere Austauschschülerin gern an.

Sie, wie auch die anwesenden Freunde waren beeindruckt von dem Firmenprofil  des Unternehmens für Etiketten aller Art. Im Laufe des Jahre hat sich die Firma als leistungsfähiger Anbieter für Etikettierungen aller Art entwickelt und agiert zwischenzeitlich als etablierter Mittelständler weit über die Grenzen Thüringens hinaus.

Nach einer Firmenpräsentation von zwei Auszubildenden schloss sich ein interessanter Rundgang durch die Produktionsanlagen an. Das Meeting endete „später als sonst üblich“ in fröhlicher Runde bei einem hervorragenden Abendessen mit unterhaltsamen Rahmenprogramm – herzlichen Dank an Michael Heinemann.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

16. Februar 2024

Georg Maier im Dialog

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.