17.06.2013

Gründungsmitglied feierte seinen 65. Geburtstag

Im Beisein vieler rotarischer Freunde überreichte Präsident Elect, Dr. Ulrich Born, dem Jubilar Prof. Dr. Josef Pilvousek ein besonderes Geschenk (v.l.n.r.)

Anlässlich seines 65. Geburtstages und des bevorstehenden Ruhestandes hatte Prof. Dr. Josef Pilvousek zu seiner Abschiedsvorstellung eingeladen.

Wegen der Vielzahl der Gäste musste die Veranstaltung in den Erfurter Dom verlegt werden – ein würdiger Rahmen für diesen Anlass. Mehrere Redner reflektierten den Lebensweg des rotarischen Freundes und hoben sowohl seine Verdienste als Theologe wie auch als Person mit einer ausgeprägten Nächstenliebe hervor. „Kirche die aus dem Osten kam“ – zum Stand zeitgeschichtlicher Katholizismusforschung in den neuen Ländern, so lautete das Thema seiner Abschiedsvorlesung. Wie kaum ein anderer Zeitzeuge ging Prof. Pilvousek dabei auf die jüngere Geschichte der Kirche im Osten Deutschlands ein. Als besondere Anerkennung seiner kirchenhistorischen Arbeit und Ausdruck der Wertschätzung wurde unter dem Titel „Kirchliches Leben im Wandel der Zeiten“ eine Festschrift für den Honoratiore herausgegeben.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

16. Februar 2024

Georg Maier im Dialog

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.