02.07.2020

Fertigstellung für Ende 2021 in Aussicht

Rotary unterstützt die Erfurter Bahnhofsmission – Ein Beitrag von € 2.000,00 für die Inneneinrichtung des geplanten Pavillons

BM EF ansprechBAR

Bislang waren die 24 Freiwilligen der Ökumenischen Bahnhofmission ausschließlich mobil am Erfurter Bahnhof unterwegs. Ende 2021 soll dann auf dem Gleis der neue Pavillon für die „Engel am Zug“ mit den blauen Jacken eröffnet werden. Die Bahn finanziert mit eigenen Mitteln, die Bahnhofsmission steuert eingeworbene Spenden und Stiftungsgelder bei. Die Ehrenamtlichen sind erste Anlaufstelle bei Problemen und Notfällen, helfen Menschen mit Handicap beim Umsteigen. Sie stehen zum Gespräch für Ratsuchende und Einsame bereit und vermitteln bei Bedarf ins professionelle Hilfenetz der Stadt Erfurt. Gern hat der RC Erfurt-Krämerbrücke deshalb die Arbeit von Hubertus Schönemann und seinem Team durch seine Spende unterstützt.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

16. Februar 2024

Georg Maier im Dialog

8. Januar 2024

Neujahrsempfang 2024

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.