18.01.2011

Thomas Kleb wird für sein soziales Engagement geehrt

Rotarier erhält Bundesverdienstkreuz

Christoph Matschie überreicht Thomas Kleb die Auszeichnung (v.l.n.r)

„Freude genießen, heißt Freude teilen“. Mit dieser Lebensmaxime hat Thomas Kleb viel bewegt.

Neben seinen Leistungen als Unternehmer und ausgezeichneter Ingenieur hat er sich insbesondere für sein soziales und ehrenamtliches Engagement verdient gemacht.

Seit vielen Jahren setzt er sich als Rotarier und Unternehmer für die Unterstützung Behinderter, gemeinnütziger Einrichtungen und kinderreicher Familien ein. Dafür bekam er nun das Bundesverdienstkreuz verliehen. Wir gratulieren Thomas Kleb herzlich für die verdiente Auszeichnung und bedanken uns für sein Engagement im Rotary Club Erfurt-Krämerbrücke.

Hier finden Sie den ausführlichen Artikel zum Thema.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

16. Februar 2024

Georg Maier im Dialog

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.