30.05.2012

Rotary-Club Erfurt Krämerbrücke übergab der Caritas eine Spende in Höhe von 3.000 Euro

Rotary-Club Erfurt Krämerbrücke übergab der Caritas eine Spende in Höhe von 3.000 Euro und ermöglicht so vierzehn Menschen mit Behinderungen eine Urlaubsfreizeit.

Am 29.05.2012 übergaben Vertreter des Rotary-Club Erfurt Krämerbrücke eine Spende an Diözesan-Caritasdirektor Bruno Heller.

Die Einnahmen aus dem Glühweinverkauf der Rotarier auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt kommen somit behinderten Menschen aus Erfurt und Umgebung zugute, die ohne fremde Hilfe allein nie verreisen könnten, weil sie in der Mobilität viel zu stark eingeschränkt sind und  rund um die Uhr Pflege benötigen. Die Fahrt führt  mit 14 Teilnehmern und 9 Begleitpersonen Anfang  Juni nach Bad Saarow in Brandenburg.

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

16. Februar 2024

Georg Maier im Dialog

8. Januar 2024

Neujahrsempfang 2024

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.